M-Tac Hose Field NYCO

New product

Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Artikels bis zu 15 Treuepunkte. Ihr Warenkorb hat insgesamt 15 points die umgewandelt werden können in einen Gutschein im Wert von 3,00 €.


150,76 € tax incl.

Auf meine Wunschliste

More info

Feldhosen von M-Tac vereinen Bequemlichkeit, Praktikabilität, Langlebigkeit und Komfort.

Hergestellt aus strapazierfähigem amerikanischem NYCO-Gewebe (50% Baumwolle, 50% Nylon). Dies ist die optimale Kombination aus Abriebfestigkeit und Atmungsaktivität. Dies ist die gleiche Stoffqualität, die für die Herstellung von Uniformen für die US-Army verwendet wird. Die Hosen haben einen lockeren Schnitt und verwenden zuverlässige Hardware des weltberühmten Unternehmens YKK. Bequeme große Taschen ermöglichen es Ihnen, Ihre gesamte Ausrüstung mitzuführen. Das Design umfasst auch Fächer für Knieschoner, die Ihnen bei der Ausführung taktischer Aufgaben helfen. Stellen, die besonders anfällig für Reibung sind, sind mit einer doppelten Stofflage verstärkt. Breite Gürtelschlaufen sind für die Verwendung mit einem Gürtel bis zu 5,5 Zentimetern Breite ausgelegt. Der Hosenbeinabschluss ist mit einem elastischen Kordelzug verstellbar. Dieses Modell eignet sich nicht nur für das Militär, sondern auch für alle Fans des Militärstils.

Material:NYCO (50% Baumwolle, 50% Nylon)
Hardware:YKK
Taschen:- 2 Seitentaschen
- 2 Oberschenkel-"Cargo"-Taschen mit Klappe

Es wird empfohlen, bei maximal 30°C im Schonwaschgang zu waschen.

YKK

Die Firma YKK ist ein Weltmarktführer in der Verschlussproduktion. Sie produziert 90% aller Verschlüsse in 71 Fabriken weltweit. Dies ist eine Gruppe japanischer Unternehmen, deren Warenzeichen vor fast 70 Jahren registriert wurde. YKK wird aus dem Japanischen als "Yoshidas Fabrik" übersetzt - so hieß der Gründer des Unternehmens, der in den 1930er Jahren die Produktion von Verschlüssen für Kleidung eröffnete. Der Erfolg wurde durch die Zusammenarbeit mit führenden Bekleidungsmarken und die Anwendung besonders strenger Qualitätsstandards erreicht. Darüber hinaus wurde die Maschine zur Herstellung hochwertiger Verschlüsse sehr lange Zeit streng geheim gehalten. Dies half dem Unternehmen, seine Hauptkonkurrenten schnell zu überholen.