More info

M-Tac Aggressor Gen.II Flex Shorts können zum Training, Schießen, Arbeiten, Geschäftsreisen oder Spaziergängen verwendet werden.

Die ukrainische Marke M-Tac versucht, innovative Technologien auf den Markt zu bringen. Die Shorts bestehen aus leichtem einfarbigem Ripstop-Material mit Teflon-Imprägnierung, das wasser- und schmutzabweisend ist. Zusammensetzung: 64% Baumwolle, 32% Polyester und 4% Elasthan. Der Stoff besteht aus angenehmem Polyester- und Baumwollgemisch, behält die Farbe gut und ist sehr strapazierfähig. Die Hauptaufgabe der Shortdesigner war es, den Bewegungskomfort zu gewährleisten, und sie haben diese Aufgabe zu 100% gemeistert - die Shorts erwecken den Eindruck von Leichtigkeit, schränken die Bewegung nicht ein und bewahren ein stilvolles und solides Erscheinungsbild. Praktische, breite Taschen mit verstärkten Einsätzen wurden verwendet. Die Shorts sind für einen Gürtel bis zu 5,5 cm Breite ausgelegt. Schnallen zum Befestigen von Gegenständen (mit Karabinern) sind an der Vorderseite der Riemen angenäht. Hochwertiges Zubehör von der Firma YKK.

Material:64% Baumwolle, 32% Polyester, 4% Elasthan
Beschläge:YKK.

YKK

Die Firma YKK ist ein Weltmarktführer in der Verschlussproduktion. Sie produziert 90% aller Verschlüsse in 71 Fabriken weltweit. Dies ist eine Gruppe japanischer Unternehmen, deren Markenzeichen vor fast 70 Jahren registriert wurde. YKK wird aus dem Japanischen als "Yoshidas Fabrik" übersetzt - so hieß der Gründer des Unternehmens, der in den 1930er Jahren die Produktion von Verschlüssen für Kleidung eröffnete. Der Erfolg wurde durch die Zusammenarbeit mit führenden Bekleidungsmarken und die Anwendung besonders strenger Qualitätsstandards erreicht. Außerdem wurde die Maschine zur Herstellung hochwertiger Verschlüsse sehr lange streng geheim gehalten. Dies half dem Unternehmen, seine Hauptkonkurrenten schnell zu überholen.