M-Tac Patch Karte Helmet of Horror (Stickerei)

New product

Keine Treuepunkte für diesen Artikel!


4,74 € tax incl.

Auf meine Wunschliste

More info

M-Tac hat einen neuen Moral-Patch veröffentlicht, der dem kämpferischen Ruhm der Wikinger und der skythischen Mythologie gewidmet ist.

In den 8. bis 11. Jahrhunderten waren die Wikinger geschickte Krieger, die den Titel "unbesiegbar" verdienten. Das Patch-Design basiert auf dem magischen Wikinger-Symbol, dem Helm des Schreckens (ægishjálmur). Dies ist eines der mächtigsten und geheimnisvollsten Zeichen aus der nordischen Mythologie. Das Symbol besteht aus 8 kombinierten Runen, die wie ein Fischskelett mit einem Dreizack am Ende aussehen. ægishjálmur wurde von Kriegern und Magiern getragen, die fest an den Sieg glaubten. Das magische Siegel wurde von zwei Göttern erfunden: dem himmlischen Vater Odin und seinem geliebten Sohn - dem Donnergott Thor. Thors Hammer (Mjölnir), der eine enorme zerstörerische Kraft hat, ist auch auf dem Patch zu sehen. Seine Wirkung wird verstärkt, wenn er mit dem Helm des Schreckens kombiniert wird. Ein solches Werkzeug hatte magische Eigenschaften und traf Feinde wie ein Bumerang. Laut Legende versetzte dieses Symbol dem Feind lähmenden Schrecken und war so mächtig, dass sie in eine Starre fielen. Es ist in der Lage, den Feind zu demoralisieren, Gegner in Panik zu versetzen und sie in einigen Fällen brutal zu zerstören. Der Helm des Schreckens wird auch als Kreuz der Unbesiegbarkeit bezeichnet. Es wurde geglaubt, dass Krieger, die dieses Zeichen tragen, in der Schlacht unbesiegbar sind und nicht für das Leben, sondern für den Tod kämpfen werden, bis zu ihrem Letzten.